Skip to content

Polizei sagt: "Flughafenregeln sind albern"

PoliticsTravel

Bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen Düsseldorf musste ich Haarspray wegschmeißen. Begründung: "Die Flasche erscheint größer als 100 ml" (es war keine Angabe auf der Flasche, die noch zu ca. 10% voll war). Der anwesende Polizeibeamte bestätigte die Entscheidung, da die "Erfahrung" der Kontrolleure auf eine entsprechende Größe hindeutete. Interessant war, dass der Beamte unverblümt bestätigte, dass die ganze Geschichte "albern" sei. Aber: eine EU-Verordnung muss nun mal durchgesetzt werden, unabhängig von dessen Sinnhaftigkeit. Und am Flughafen ziehen Passagiere, die fliegen wollen, sowieso den kürzeren. Das Theater muss halt gespielt werden.

Ich hoffe, das Bahnfahren bleibt so entspannt, wie es zur Zeit ist.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

tweetbackcheck