Skip to content

Teamviewer better than gotoMeeting

BusinessTechnology

I was surprised how often I encountered gotoMeeting over the last few years. I did not really like the software: The user interface is horrible, it is not available on Linux (which I am using), and the Android app seems unstable.

Yesterday I used TeamViewer for the first time, I was pleasantly surprised: It worked very well, had a great user interface and is available on Linux. I am prepared to pay the $500 is costs on the spot, if it turns out that I will need it on a regular basis.

Polizei sagt: "Flughafenregeln sind albern"

PoliticsTravel

Bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen Düsseldorf musste ich Haarspray wegschmeißen. Begründung: "Die Flasche erscheint größer als 100 ml" (es war keine Angabe auf der Flasche, die noch zu ca. 10% voll war). Der anwesende Polizeibeamte bestätigte die Entscheidung, da die "Erfahrung" der Kontrolleure auf eine entsprechende Größe hindeutete. Interessant war, dass der Beamte unverblümt bestätigte, dass die ganze Geschichte "albern" sei. Aber: eine EU-Verordnung muss nun mal durchgesetzt werden, unabhängig von dessen Sinnhaftigkeit. Und am Flughafen ziehen Passagiere, die fliegen wollen, sowieso den kürzeren. Das Theater muss halt gespielt werden.

Ich hoffe, das Bahnfahren bleibt so entspannt, wie es zur Zeit ist.

Anti-Adblocker aushebeln

LifestyleWeb

Interessanter Kommentar bei Heise: Durch ändern des User Agents kann man wohl viele Anti-Adblocker austricksen:

> Fun fact.

Spocki schrieb am 15.01.2016 14:19:

Wenn Dein Browser sich als GoogleBot ausweist liefern viele Anbieter erst gar keine Werbung aus...und, oh Wunder, die Seiten sind spürbar schneller :-D

Witzig. Habe das gerade mit dem FF Add-On User Agent Switcher und der Müllhalde bild.de ausprobiert, und siehe da, man bekommt das Springer'sche Verblödungsgift danntrotz aktiviertem uBlock Origin, RequestPolicy Continued und Ghostery angezeigt.

Scheint, die wollen dann doch irgendwie 'gespidert' werden -- verlogenes, hinterfotziges Schmierenpack.

Fraglos wahr für Anforderungen: "Word considered harmful"

RequirementsSoftware

Netter Eintrag im HOOD Blog, Word considered harmful, Dem stimme ich zu. Allerdings:

"In einem der nächsten Blogs beschäftige ich mich daher eingehender mit Word Importen und der strukturierten Ablage von Anforderungen"

Damit ist es leider nicht getan, da dann mit großer Wahrscheinlichkeit das neue Werkzeug "wie Word" genutzt werden wird. Wenn das neue Werkzeug methodisch nicht korrekt eingesetzt wird, hätte man auch bei Word bleiben können. Solange der Werkzeugwechsel nur der erste Schritt zu besserem RE ist und von weiteren Schritten gefolgt wird, stimmte ich zu.

tweetbackcheck